Chevrolet C20 Silverado V8 Pick Up 1978

Chevrolet C20 Silverado V8 Pick Up 1978

ein C 20 "3/4 ton Fleetside Truck" aus Arizona.

 

In der "top of the line" Ausstattung "Silverado" mit dem 350 CID (5.7 l.) V8 Motor mit 121kw (165 PS) und 3 Gang Automatik Getriebe.

Ist ein C ( => Hinterradantrieb) der dritten Generation auch "square body" genannt welche von 1973 bis 1981 nahezu unverändert gebaut wurde. 

Hier ein C20 gebaut in St. Louis in Zweifarblackierung Russet Brown Met./Frost Beige im Februar 1978, dem 350 CUI V8 Motor mit Automatikgetriebe und in der besten verfügbaren Ausstattung "Silverado" auch "Cowboys Cadillac" genannt. 

 

Nahezu im Originalzustand, vieles noch im Erstlack, unfallfrei, unverbastelt, ehrlich und abgesehen von ein wenig Flugrost rostfrei. 

Diverse Gebrauchsspuren am Lack, die eine oder andere Delle oder kleine Schramme aber allemal in diesem Zustand zu fahren ohne sich zu schämen und selbstverständlich H-Kennzeichen tauglich.

Bett (Ladefläche) in einem richtig guten Zustand was zeigt, dass der Pick Up nicht als "Arbeitstier" verbraucht wurde.

 

Video von Unten und fahrend

 

Servolenkung - Kimaanlage - Doppelrohrauspuff - Doppeltank - Chromstoßstange vorne - Heavy Duty Stoßstange hinten - Zweifarblackierung - Karosseriechrom - Stoffsitz

 

Technisch gut, läuft sehr schön, ist nicht "ausgenudelt", Getriebe schaltet hervorragend, Bremse zieht gerade und als Scheibenbremse mit Bremskraftverstärker mit sehr guter Wirkung. Die elektrische Anlage funktioniert nahezu, ein Scheinwerfer will nicht (muss sowieso im Zuge der Umrüstung erneuert werden) und ein Rücklicht hat ein Masseproblem.

Klimaanlage ist komplett, angeschlossen und funktionierte in den USA. Kältemittel R12 musste lt. EU Vorschrift für die Einfuhr entleert werden.

Die Reifen hinten sind neu die vorderen alt, brüchig und auch unrund. (Zwei neue Reifen sind im Zulauf aus den USA)

 

Video fahrend

 

Innen ist der Pick Up noch im Originalzustand vom Werk, sehr gepflegt für das Fahrzeugalter. Klar ist das Armaturenbrett gerissen wie immer bei einem Wüstenstaat Fahrzeug aber ansonsten schön erhalten.

Die abgelesene Laufleistung von knapp 119000 Mls (191000 km - also den V8 geradeso eingefahren) die mir auch vom Verkäufer bestätigt wurde könnte durchaus stimmen wenn man den Gesamtzustand in Betracht zieht.

 

Video von Aussen und fahrend

 

Arizona Import

 

verzollt und versteuert für die EU

im Auftrag zu verkaufen

 

 

    Besuchen Sie uns

    Klassik Garage Koselka
    Inhaber: Heinfried Koselka

    Tel: 07581-2472
    Fax: 07581-6510

    Martin-Staud-Str. 31

    88348 Bad Saulgau

    Deutschland

    © 2018 by Klassik Garage Koselka