Ford Mustang V8 Hardtop Automatik 1967

1967 2 Door Hardtop 289 2V V8 Mustang aus dem Raum Los Angeles.

Gebaut am 02.11.1966 (Modell 1967) in San Jose CA und wurde in Acapulco Blue Met. mit grün/goldener (Ivy Gold) Innenausstattung (wie schräg) in den Raum Los Angeles ausgeliefert.

Ein kaum noch zu findender alter "Black Plater". Also immer in Kalifornien gelaufen.

 

289 CUI (4.7l.) - 147kw (200PS) - Mittelkonsole - Servolenkung - C4 Automatik Getriebe - Crager Felgen - Color Glas - Innenverstellbarer Aussenspiegel links - Haubenhutze

 

Blech nicht zu schlecht, Cowls gut, Rahmen, Stehbleche, Radhäuser ebenso. Boden wurde bereits teilweise erneuert und immerhin sehr unüblich für die Amis die alten Wannen herausgeschnitten und die Neuteile eingeschweißt.

Lack alt, übergetüncht mit vielen Gebrauchsspuren aber kaum verbeult.

 

Video von Unten

 

Der Mustang war seit 1993 beim letzten Besitzer, ebenfalls recht unüblich für die USA. Und steht seit 2004.

 

Video von Aussen 

 

So die letzten Jahre nicht mehr gefahren da er den Gaul restaurieren wollte und auch die Türverkleidungen, Instrumentenumrandung, diverse Bremsschläuche, Traggelenke, Tank, einige Motorraumkabel und den Hauptbremszylinder bereits erneuerte.

Dann wie so oft aus Zeitmangel wie er sagte ... eher keine Kohle dafür ... nicht weiter gemacht.  

 

7R01C128xxx --- 65A D 2G 02L 71 0 W

 

Innenausstattung wurde einmal in Schwarz erneuert. Sitze sind mit Stoff bezogen ... für Südkalifornien keine schlechte Wahl. Zustand ist nicht schlecht. Teppich in Rotbraun und passt weder zu den Sitzen noch zu der Aussenfarbe. Himmel ok, Verkleidungen wurden erst erneuert. Die Reifen sind auch nicht alt.

 

Video fahrend und Motorlauf

 

Der Gaul springt an (Schaltkulisse muss eingestellt werden) und läuft recht gut, Getriebe schaltet und der "Kick Down" funktioniert. Brems allerdings noch etwas Luft im System oder die Trommelbremse muss eingestellt werden. Durch die neuen Traggelenke stimmt die Spur/Sturz nicht, was man am wimmern der Reifen auf den Videos höhrt.

Fährt ist aber nicht Strassentauglich schon alleine wegen der 16 jährigen Standzeit.

 

    Besuchen Sie uns

    Klassik Garage Koselka
    Inhaber: Heinfried Koselka

    Tel: 07581-2472
    Fax: 07581-6510

    Martin-Staud-Str. 31

    88348 Bad Saulgau

    Deutschland

    © 2018 by Klassik Garage Koselka