Ford Thunderbird Landau "Principality of Monaco" 1963

Ford Thunderbird Landau "Principality of Monaco" 1963

Limited Edition "Principality of Monaco" hier die Nummer 327 von 2000.

War ein Sondermodell mit anderer, besserer Ausstattung und Farben welche Grace Kelly bestimmte mit Premiere in Monaco 1963 wobei die Nr. 1 an den damaligen Boss von Monaco Fürst Rainier von Ford übergeben wurde.

 

Hier eine in den USA angefangene Restauration.

Bereits erneuert/überholt wurde:

  • Fahrzeughimmel (sehr gut gemacht)
  • Motor überholt
  • Aussenhaut lackiert (leider im falschen Weiss und amerikanischer Billiglack) 

War eine sehr gute ungeschweißte Basis, in Montana zugelassen stand jedoch in der Garage in Südkalifornien beim letzten Besitzer in dessen Ferienhaus.

Darum nahezu "staubtrocken".

 

Video von Aussen

 

3. Generation Thunderbird

390 CUI V8 (6384 ccm) 4 Barrel - 224kw (304PS) - gebaut am 31.01.1963 - 3 Speed Cruise-O-matic (3 Gang Automatik Getriebe) - Erstauslieferung nach Seattle (zuständig für Montana) - Tudor Landau (Zweitürer mit Vinyldach) - Original Aussenfarbe Corinthian White - Dark Rose Beige Vinyl Dach (fehlt) - Pearl White Sitze - Leergewicht 1907 kg - Länge 5207 mm - Breite 1943 mm

 

Die auf den Bildern/Videos fehenden Zierleisten, Raddeckel oder Verkleidungen sind bis auf zwei Leisten (einfach in den USA zu bekommen) vorhanden.

 

Video fahrend

 

Der Motor läuft sehr schön, Automatik Getriebe schaltet wie es soll, Kick Down funktioniert, Auspuff hat eine Durchrostung, Bremse bremst, elektrische Anlage braucht etwas Zuwendung (meist Massefehler), elektrische Fensterheber funktionieren weitgehen.

Der "Donnervogel" steht recht lange und nach der Lackierung ist nicht mehr viel geschehen in Sachen Zusammenbau. Vermutlich muss man alle Kontakte einmal richtig reinigen ... dann klappt es auch wieder dass alles leuchtet, blinkt und hupt. 

 

Video Motorlauf

 

Boden, Überhänge. Stehbleche, Rahmen sowieso, A und B-Säulen, Kofferraumboden sind abgesehen von etwas Flugrost rostfrei. Handlungsbedarf mit dem Schweißgerät besteht am hinteren Schweller rechts und eine 3x3cm grosse Stelle am Batterieträger.

Sitze sind nicht gerissen oder verlumpt, Verkleidungen sind ebenfalls brauchbar und alles ist mit einer guten Reinigung erheblich zu verbessern. 

 

Klasse Projekt, eine gute Basis, nahezu komplett, sehr selten, schon viel Geld vergraben, kaum Schweißarbeiten nötig für ein 59 Jahre altes Fahrzeug.

 

Montana / Kalifornienimport

 

verzollt und versteuert für den EU Raum.

im Auftrag zu verkaufen

 

Preis: EUR 12.990,00